Jungwacht Blauring Uri Schwyz führt am Jublatag 2017 einen Kantonalen Grossanlass durch!

Ziel

Präsent und sichtbar sein in der Öffentlichkeit!
Zusammen sein in der Jubla.
Kontakte knüpfen, sich Vernetzen.

Zielgruppe

Alle Scharen von Jungwacht Blauring Uri Schwyz

Zeitpunkt

9. September 2017
Start der Scharen in ihrem Dorf um ca. 9.00 – 10.00 Uhr
Ende um 17.00 Uhr beim Big Point in Brunnen

Idee

Eine Art Schnitzeljagd in den Regionen von Jungwacht Blauring Uri Schwyz (Chessel, Rigi, Etzel und Uri) mit einem Big Point für alle in Brunnen. Über Whatsapp werden
die Aufträge der Schnitzeljagd kommuniziert. Die Aufträge sind so gestaltet, dass
Teilnehmer von allen Altersklassen miteinbezogen werden können und dass die
Scharen in ihrer Region sichtbar und präsent sind.
Zum Beispiel: Eine Menschenpyramide der ganzen Gruppe vor dem Gemeindehaus machen und ein Foto davon über Whatsapp an die Zentrale vom
Töndertag schicken, dann gibt es den nächsten Auftrag.

Gruppen

5 bis 12 Personen pro Gruppe
mind. 1 Leiter/in mit einem Smartphone mit vollem Akku und Whatsapp Account pro Gruppe

Big Point

13.00 – 14.00 Uhr eintrudeln der Gruppen und Zvieri essen
Siegerehrung (1 Sieger pro Region), Konzert und Ateliers
Ende 17.00 Uhr

Verpflegung

Die Teilnehmer nehmen einen Lunch für das Mittagessen mit.
Ein Zvieri gibt es beim Big Point in Brunnen.

Wetter

Der Töndertag findet bei jedem Wetter statt.